Vorträge/Seminare

Fortbildungen  für Klassische Homöopathen

1. Einzelsupervision

Einzelsupervision für Kollegen, die bereits mit der Sankaran- Methode oder mit Scholtens Periodensystem arbeiten. Einzelsupervisionen können auch kurzfristig telefonisch erfolgen, wenn Sie gerade in der Analyse feststecken und nicht mehr weiterkommen. Melden Sie sich bei mir, – wir vereinbaren schnellstmöglich einen Termin.

Preis pro Einzelsupervision: wird nach meinem Stundensatz von zur Zeit 66,00  € / h berechnet.

2. Gruppensupervision

Wenn Sie interessiert sind, auch aus den Anamnesen von Kollegen zu lernen, finden Sie eine Gruppe von 5 Kollegen.  Die Fälle sollen am Abend zusammengefasst vorgestellt werden. Allerdings brauche ich auch die wichtigsten wörtlichen Passagen aus der Anamnese. An einem Supervisionsabend werden je 1-2 Anamnesen besprochen. Die Kollegen wechseln sich ab und sind Zuhörer, wenn sie an einem Abend keine eigene Anamnese besprechen möchten, können aber gerne jederzeit Fragen stellen und sich einklinken in die Überlegungen und Diskussionen. Wir lösen dann gemeinsam den jeweiligen Fall mit der Methode, die hier am besten geeignet ist. Das kann eines der Systeme (Sankaran, Scholten oder Michal Yakir = Pflanzensystematik) sein, aber auch eine Repertorisation. Als Klassischer Homöopath muss man alle Analysemöglichkeiten beherrschen, um das Simillimum zu finden.

Ein Supervisionsabend über 3 Stunden:  40,00  €

Es ist auch evtl. möglich, sich der laufende Supervisionsgruppe anzuschließen, die sich immer bei Bedarf und nach Absprache  trifft. Melden sie sich bei mir telefonisch. Ich nenne Ihnen dann den nächsten Termin. Sie können einmal kostenlos schnuppern kommen und dann entscheiden, ob es passt.


3.  Basisseminar für Anfänger, die in die “Neuen Methoden” einsteigen möchten:

“Systematische“ Klassische Homöopathie nach Sankaran und Scholten

Die Sankaran- Methode, auch Empfindungsmethode genannt, ist eine neue systematische Herangehensweise in der Homöopathie, mit der es möglich ist, ein tieferes Verständnis für den Patienten zu erlangen, als auch zu einer sichereren Verschreibung der homöopathischen Arznei zu kommen.

Mit einer neuen Anamnesetechnik, die die Wahrnehmungsebenen des Patienten berücksichtigt und mit Hilfe verschiedener Systematiken aus der Biologie und Chemie bekommen wir eine hilfreiche Struktur, um das reichhaltige Informationsmaterial, was uns in der Homöopathie über Arzneimittelbilder und  – prüfungen zur Verfügung steht, besser zu überblicken.

An 4 Abenden werden die Grundlagen der Vital- Empfindungsmethode: Anamnesetechnik, Empfindung und Miasmen Sankarans, Wahrnehmungsebenen, Naturreiche >  Mineral, Pflanze, Tier (Non-human-specific) vermittelt.

Ebenso wird das Periodensystem der Chem. Elemente. “Landkarte der menschlichen Entwicklung von der Geburt bis zum Tod” von Scholten vorgestellt.

Die Kursteilnehmer erhalten die systematisch erarbeiteten Konzepte, die Fälle und Analysen schriftlich.

Termine:
Der neue Basis- Kurs beginnt am 11.09. 2019 um 19 Uhr.

Die weiteren Termine sind Mittwoch, der 09.10.2019, Donnerstag, der 24.10.19 und Dienstag, der 29.10.19, jeweils um 19 Uhr.

4. Der seit 2013 laufende Fortgeschrittenen- Kurs findet an folgenden Terminen immer um 18.30 Uhr statt:

Dienstag, der 19.03.19

Donnerstag, der 09.05.19

Mittwoch, der 29.05.19

Donnerstag, der 22.08.19

Donnerstag, der 19.09.19 

Donnerstag, der 17.10.19 

Donnerstag, der 14.11.19

In den Fortgeschrittenen- Kurs können nur Absolventen des Basiskurses aufgenommen werden.

Die Fortbildungen findet in meinen Praxisräumen statt:

Nikolausstrasse 7      66399 Mandelbachtal / Ormesheim

Seminarkosten/ pro Abend: 40 €

Anmeldung telefonisch oder per mail erbeten.

 

Informationen für Laien

1. Mein Kind ist krank – was kann ich tun?  - Nicht schon wieder Chemie!   

Wie kann ich mein Kind unterstützen, damit es sich möglichst frei und unbelastet entwickeln kann? Mit Hilfe der Klassischen Homöopathie.

3 Abende mit je 90 Min vermitteln Ihnen:

- die Methode der Klassischen Homöopathie (kurze Einführung)

- die Anwendung von Heilmitteln bei Verletzungen

- und akuten Erkrankungen  (Themen je nach Interessenslage der Teilnehmer)

Mit langjähriger Erfahrung in Klassischer Homöopathie und als Mutter von 5 Kindern gebe ich gerne mein Wissen an Sie weiter und vermittle auch klar, an welche Art der Behandlung Sie sich selbst heranwagen dürfen und wo die Grenzen liegen.

Wo?:       Nikolausstrasse 7 66399 Mandelbachtal / Ormesheim

Kosten:   60,00 €

Bei Interesse wenden Sie sich bitte per mail oder telefonisch an mich. Die Termine können  in Absprache mit den angemeldeten Teilnehmern verändert werden.(Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen)

Sollte von Seiten der Eltern Interesse an der Anschaffung einer eigenen Hausapotheke  bestehen, so kann ich Sie dabei beraten. Es ist auf jeden Fall kostengünstiger, wenn die Kursteilnehmer die Arzneimittel zusammen bestellen und dann aufteilen, als wenn sich jeder eine eigene Hausapotheke zulegt.